©  Foto:

Aggersund Angelplatz

Egal, ob du ein Ass im Angeln bist oder dich in tiefem Gewässer befindest, ist der Aggersund Angelplatz ein Ort für alle. Mit Løgstør und der Aggersundbrücke am Horizont ist dies ein wunderschöner Ort, um einen Biss an der Angel zu bekommen.

Ein Revier mit kräftiger Strömung, denn der Fjord wird hier schmaler. Das Angeln ist auf beiden Seiten des Fjords und sowohl auf der westlichen als auch auf der östlichen Seite der Brücke möglich. Der Boden verläuft bis zur Fahrrinne abwechslungsreich, wobei sich die Meerforellen oft im niedrigen Wasser oder  am Übergang zwischen dem niedrigen Wasser und der tiefen, durch Strömung geprägten Rinne befinden. Während der Frühlingsmonate gibt es hier viele Heringsangler - also Menschen, denn man darf wohl annehmen, dass die Meerforellen Heringen auch nicht abgeneigt sind? Die Robben melden jedenfalls Ansprüche an. Ein Revier, das sich prima dafür eignet, mit Hering und nicht nur auf Hering zu angeln.
 
Bitte beachten Sie, dass am Flüsschen Smakmølle Å südwestlich der Brücke eine halbjährige Schonzeit vorgesehen ist.
 
Parken - Nord: Auf einem 150 m von der Brücke entfernten Parkplatz, Fjerritslevvej (GPS: 57.000831, 9.290598)
 
Parken - Süd: Am Ende von Gl. Færgevej (GPS: 56.997036, 9.293655)
 

Følg os her:

Information

VisitHimmerland © 2024
Deutsch